Fußmatte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fußmatte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fußmatte

die Fußmatten

Genitiv der Fußmatte

der Fußmatten

Dativ der Fußmatte

den Fußmatten

Akkusativ die Fußmatte

die Fußmatten

[1] Fußmatte vor einer Tür

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Fussmatte

Worttrennung:

Fuß·mat·te, Plural: Fuß·mat·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfuːsˌmatə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fußmatte (Info)

Bedeutungen:

[1] Matte, auf der man die Schuhe abtreten/von Schmutz befreien soll
[2] Matte als Bodenbelag

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Fuß und Matte

Synonyme:

[1] Fußabstreicher, Fußabstreifer, Fußabtreter, Türdacke, Türvorlage, Türvorleger

Oberbegriffe:

[1] Matte

Beispiele:

[1] „Sogar die sechs Fußmatten hat er wieder ordentlich auf den Lichtschacht gelegt, durch den er möglicherweise eingestiegen war.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fußmatte
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußmatte
[*] canoo.net „Fußmatte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFußmatte
[1, 2] The Free Dictionary „Fußmatte
[1] Duden online „Fußmatte

Quellen:

  1. Ingrid Eißele: Zeichen an der Wand. In: Stern. Nummer Heft 9, 2017, Seite 52–56, Zitat Seite 56.