Fußballstadion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fußballstadion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Fußballstadion

die Fußballstadien

Genitiv des Fußballstadions

der Fußballstadien

Dativ dem Fußballstadion

den Fußballstadien

Akkusativ das Fußballstadion

die Fußballstadien

[1] ein Fußballstadion in Argentinien

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Fussballstadion

Worttrennung:
Fuß·ball·sta·di·on, Plural: Fuß·ball·sta·di·en

Aussprache:
IPA: [ˈfuːsbalˌʃtaːdi̯ɔn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fußballstadion (Info)

Bedeutungen:
[1] ein Bauwerk, das speziell errichtet wurde, um darin Fußball zu spielen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Fußball und Stadion

Oberbegriffe:
[1] Sportstätte

Beispiele:
[1] Das Fußballstadion der Gastgeber fasst 43.000 Zuschauer.
[1] „Etwa zur gleichen Zeit endet im Fußballstadion ein Spiel.“[1]
[1] „Nachdem im Jahr 2000 in Tórshavn das Fußballstadion Tórsvöllur in Betrieb genommen wurde, verlor Toftir aber an Bedeutung.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fußballstadion
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußballstadion
[1] canoonet „Fußballstadion
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFußballstadion
[1] The Free Dictionary „Fußballstadion

Quellen:

  1. Reymer Klüver: Die letzten Tage des Patrice Lumumba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 140-151, Zitat Seite 146.
  2. Jörg-Thomas Titz: InselTrip Färöer. Reise Know-How Verlag Peter Rump, Bielefeld 2017, ISBN 978-3-8317-2904-3, Seite 56.