Frevler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frevler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Frevler

die Frevler

Genitiv des Frevlers

der Frevler

Dativ dem Frevler

den Frevlern

Akkusativ den Frevler

die Frevler

Worttrennung:

Frev·ler, Plural: Frev·ler

Aussprache:

IPA: [ˈfʁeːflɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Frevler (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die gegen sittliche Richtlinien verstößt (häufig in christlichem Zusammenhang verwendet)

Herkunft:

mittelhochdeutsch vreveler → gmh[1]

Synonyme:

[1] Missetäter, Übeltäter

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sünder

Beispiele:

[1] Dieser Frevler hat doch tatsächlich eine Bibel verbrannt!
[1] „Und diesen Frevler wollte er vor den versammelten Schülern der Karl-Marx-Oberschule, die heute wieder Carolinum heißt, und vor ihren Klassenlehrern ermitteln, zumindest dazu aufrufen, sich zu stellen, sich selbst anzuzeigen.“[2]

Wortbildungen:

[1] frevlerisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Frevler
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frevler
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Frevler
[1] The Free Dictionary „Frevler
[1] Duden online „Frevler
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFrevler

Quellen:

  1. Duden online „Frevler
  2. Hellmuth Karasek: Soll das ein Witz sein?. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. 7. Auflage. Wilhelm Heyne Verlag, München 2014, ISBN 978-3-453-41269-9, Seite 289.