Franchise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franchise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Franchise

die Franchises

Genitiv des Franchise

der Franchises

Dativ dem Franchise

den Franchises

Akkusativ das Franchise

die Franchises

Worttrennung:

Fran·chise, Plural: Fran·chi·ses

Aussprache:

IPA: [ˈfʁɛnʃaɪ̯s], [ˈfʁɛnt͡ʃaɪ̯s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Geschäftsmodell, bei dem ein großes Unternehmen Lizenzen an Einzelhändler zum Vertreiben seiner Produkte vergibt
[2] Sport: durch ein großes Unternehmen finanzierte Mannschaft innerhalb einer Sportliga

Herkunft:

von englisch franchise → en „Konzession“ entlehnt, das seinerseits auf französisch franchise → fr „Freiheit (von Abgaben)“ zurückgeht, das zu franc → fr gebildet wurde[1]

Synonyme:

[1] Franchising

Unterbegriffe:

[2] Traditionsfranchise

Beispiele:

[1]
[2] „Im vergangen Jahr hatte Cousins bei den New Orleans Pelicans noch rund 18 Millionen Dollar verdient. Bei anderen Franchises hätte er durch Verträge mit längeren Laufzeiten deutlich mehr Geld verdienen können.“[2]

Wortbildungen:

[1] Franchisegeber, Franchisenehmer, Franchisesystem, Franchise-Unternehmen, Franchisevertrag

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Franchise
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Franchise
[*] canoo.net „Franchise
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Franchise
[1] Duden online „Franchise (Geschäftsmodell)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFranchise
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Franchise“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Franchise
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Franchise

Quellen:

  1. Duden online „Franchise
  2. Cousins wechselt zu den Golden State Warriors. In: Spiegel Online. 3. Juli 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 25. Juli 2018).

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Franchise

die Franchisen

Genitiv der Franchise

der Franchisen

Dativ der Franchise

den Franchisen

Akkusativ die Franchise

die Franchisen

Worttrennung:

Fran·chi·se, Plural: Fran·chi·sen

Aussprache:

IPA: [fʁɑ̃ˈʃiːzə], schweizerisch: [ˈfʁɑ̃ʃiːzə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] veraltet: Freimütigkeit, Freiheit
[2] Wirtschaft: das Befreitsein von Abgaben wie Zöllen
[3] Versicherungswesen: Selbstbeteiligung bei einem Versicherungsfall

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Franchise
[*] canoo.net „Franchise
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Franchise
[1–3] Duden online „Franchise (Freiheit, Selbstbeteiligung)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFranchise
[1, 3] Wahrig Fremdwörterlexikon „Franchise“ auf wissen.de
[3] wissen.de – Lexikon „Franchise
[1, 2] Meyers Großes Konverſations-Lexikon. Ein Nachſchlagewerk des allgemeinen Wiſſens. Sechſte, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographiſches Inſtitut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Franchise“ (Wörterbuchnetz), „Franchise“ (Zeno.org).
[1–3] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 201.