Selbstbeteiligung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Selbstbeteiligung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Selbstbeteiligung

die Selbstbeteiligungen

Genitiv der Selbstbeteiligung

der Selbstbeteiligungen

Dativ der Selbstbeteiligung

den Selbstbeteiligungen

Akkusativ die Selbstbeteiligung

die Selbstbeteiligungen

Worttrennung:

Selbst·be·tei·li·gung, Plural: Selbst·be·tei·li·gun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈzɛlpstbəˌtaɪ̯lɪɡʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] finanzieller, vorher in der Höhe bestimmter Beitrag, den der Versicherungsnehmer zu einem versicherten Schadenfall zuzahlen muss

Abkürzungen:

[1] SB

Synonyme:

[1] Eigenanteil, Franchise, Kostenbeteiligung, Selbstbehalt, Zuzahlung

Gegenwörter:

[1] Fremdbeteiligung

Beispiele:

[1] Je höher die Selbstbeteiligung, desto geringer ist in der Regel die Versicherungsprämie.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Selbstbeteiligung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Selbstbeteiligung
[*] canoo.net „Selbstbeteiligung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSelbstbeteiligung
[1] Duden online „Selbstbeteiligung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Selbstbeteiligung
[*] wissen.de – Lexikon „Selbstbeteiligung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Selbstbeteiligung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Selbstbeteiligung