Formstück

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Formstück (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Formstück

die Formstücke

Genitiv des Formstücks
des Formstückes

der Formstücke

Dativ dem Formstück

den Formstücken

Akkusativ das Formstück

die Formstücke

Worttrennung:
Form·stück, Plural: Form·stü·cke

Aussprache:
IPA: [ˈfɔʁmˌʃtʏk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Formstück (Info)

Bedeutungen:
[1] Stücke für Rohrleitungen, Schienensystemen etc., die zur Krümmung oder Verzweigung des Systems dienen

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Form und Stück

Synonyme:
[1] Fassonstück

Sinnverwandte Wörter:
[1] Formteil

Unterbegriffe:
[1] Abwasserformstück, Druckrohrformstück, Flanschformstück, Gelenkformstück, Kanalformstück, Muffenformstück, Reduzierungsformstück, Rohrformstück, Sonderformstücke

Beispiele:
[1] Das Formstück ist eine Sammelbezeichnung für rohrartige Formteile, die einem geraden Rohr es ermöglicht, die Richtung zu ändern, sich zu Verzweigungen und später ein komplettes Rohrsystem zu regulieren.“

Charakteristische Wortkombinationen:
Formstück für Kunststoffrohrleitung; Formstück aus duktilem Gusseisen
Formstück mit Flansch, mit Muffe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Formstück
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Formstück
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFormstück
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Formstück
[*] canoonet „Formstück
[1] Duden online „Formstück
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1167, Artikel „Formstück“ mit Verweis auf „Fassoneisen“