Flughund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flughund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Flughund

die Flughunde

Genitiv des Flughundes
des Flughunds

der Flughunde

Dativ dem Flughund
dem Flughunde

den Flughunden

Akkusativ den Flughund

die Flughunde

[1] ein Flughund

Worttrennung:
Flug·hund, Plural: Flug·hun·de

Aussprache:
IPA: [ˈfluːkˌhʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flughund (Info)

Bedeutungen:
[1] Zoologie: Mitglied einer Säugetierfamilie aus der Ordnung der Chiroptera (Fledertiere oder Fledermäuse im weiteren Sinne, die hauptsächlich in den tropischen und subtropischen Regionen der alten Welt vorkommen)

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Flug und Hund

Synonyme:
[1] Pteropodidae

Oberbegriffe:
[1] Megachiroptera, Fledertier, Flederhund

Beispiele:
[1] Die Flughunde bilden die einzige Familie aus der Unterordnung der Megachiroptera und stehen somit den Microchiroptera, den eigentlichen Fledermäusen, systematisch gegenüber.
[1] „Während Kourou das Huhn schlachtete – es schien ohnehin mehr tot als lebendig –, schoss Kaba mit seiner Steinschleuder acht Flughunde, die sich nicht schnell genug von ihrem Schlafbaum schwingen konnten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Flughund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlughund
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Flughund
[*] canoonet „Flughund

Quellen:

  1. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 61.