Zum Inhalt springen

Flughafer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Flughafer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Flughafer
Genitiv des Flughafers
Dativ dem Flughafer
Akkusativ den Flughafer
[1] Flughafer

Alternative Schreibweisen:

Flug-Hafer

Worttrennung:

Flug·ha·fer, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfluːkˌhaːfɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flughafer (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmte Hafersorte

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flug und Hafer

Synonyme:

[1] Windhafer

Beispiele:

[1] „Bei einer getreidelastigen Fruchtfolge besteht die Gefahr, dass sich Schadgräser breitmachen wie der Flughafer.“[1]
[1] „Für Spaziergänger ist dieses Feld zwar ein hübscher Anblick, doch diese Kräuter würden so wie auch die Quecke und der Flughafer dem trockenen Korn bei der Ernte zuviel Feuchtigkeit geben, was zu Ernteverlusten führt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Duden online „Flughafer

Quellen:

  1. Zeit für Planung und Ehrenamt. In: sueddeutsche.de. 17. Januar 2020, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 16. August 2020).
  2. Seltene Farbtupfer auf dem Acker. In: sueddeutsche.de. 28. Juni 2020, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 16. August 2020).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Flughafen