Fleischhauerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fleischhauerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fleischhauerin

die Fleischhauerinnen

Genitiv der Fleischhauerin

der Fleischhauerinnen

Dativ der Fleischhauerin

den Fleischhauerinnen

Akkusativ die Fleischhauerin

die Fleischhauerinnen

Worttrennung:

Fleisch·hau·e·rin, Plural: Fleisch·hau·e·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈflaɪ̯ʃˌhaʊ̯əʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fleischhauerin (Info)

Bedeutungen:

[1] Österreich: weibliche Person, die beruflich Tiere schlachtet, zerlegt und verarbeitet

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Fleischhauer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Fleischerin, Fleischhackerin, Fleischzerlegerin, Metzgerin, Schlachterin, Schlächterin

Männliche Wortformen:

Fleischhauer

Beispiele:

[1] „Noch, denn der Beruf des Fleischers ist ein ‚Auslaufmodell‘, wie Brigitte Kmenta, Fleischhauerin in zweiter Generation meint.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fleischhauerin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fleischhauerin
[*] canoonet „Fleischhauerin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Fleischhauerin
[1] The Free Dictionary „Fleischhauerin
[1] Duden online „Fleischhauerin

Quellen:

  1. Wiens letzte Fleischhauer. In: Der Standard digital. 26. November 2012 (URL, abgerufen am 23. Dezember 2017).