Flamingo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flamingo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Flamingo

die Flamingos

Genitiv des Flamingos

der Flamingos

Dativ dem Flamingo

den Flamingos

Akkusativ den Flamingo

die Flamingos

[1] Flamingo im Zoo

Worttrennung:

Fla·min·go, Plural: Fla·min·gos

Aussprache:

IPA: [flaˈmɪŋɡo]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flamingo (Info)
Reime: -ɪŋɡo

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: Vogel (Phoenicoparrus) mit langen dünnen Beinen, einem langen biegsamen Hals und einem rosa Gefieder

Herkunft:

entstammt dem Altspanischen flamengo, dessen Herkunft wiederum nicht ganz gesichert ist. Man vermutet, dass es zur lateinischen Wortfamillie von flamma → laFlamme“ zu zählen ist.[1]

Oberbegriffe:

[1] Vogel, Tier, Lebewesen

Unterbegriffe:

[1] Andenflamingo (Phoenicoparrus andinus), Chileflamingo (Phoenicopterus chilensis), Kubaflamingo (Phoenicopterus ruber ruber), Jamesflamingo (Phoenicoparrus jamesi), Rosaflamingo (Phoenicopterus ruber roseus), Zwergflamingo (Phoenicopterus minor)

Beispiele:

[1] Das Gefieder der Flamingos weist stets unterschiedliche Rosatöne auf.

Wortbildungen:

Flamingoblume

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Flamingo
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tiere
[1] Duden online „Flamingo

Quellen:

  1. vgl. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, S.585.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Flamengo, Flaming, Flamenco