Feststellung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feststellung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Feststellung

die Feststellungen

Genitiv der Feststellung

der Feststellungen

Dativ der Feststellung

den Feststellungen

Akkusativ die Feststellung

die Feststellungen

Worttrennung:

Fest·stel·lung, Plural: Fest·stel·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfɛstʃtɛlʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feststellung (Info)

Bedeutungen:

[1] Aussage, die einen Sachverhalt neutral beschreibt
[2] Beobachtung eines zuvor nicht erkannten Sachverhaltes
[3] das Ermitteln eines Sachverhalts

Synonyme:

[3] Ermittlung

Oberbegriffe:

[1] Aussage

Unterbegriffe:

[1] Identitätsfeststellung
[3] Leistungsfeststellung

Beispiele:

[1] Warum regst du dich so auf? Das war nur eine Feststellung!
[1] „Diese Feststellung ist nur scheinbar überflüssig.“[1]
[2] Trotz der Feststellung, dass die Bestände stark überfischt sind, geht die Jagd auf den Blauflossen-Thunfisch unvermindert weiter.
[3] Die Feststellung des Täters brauchte nur einen halben Tag.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine nochmalige Feststellung, eine zutreffende Feststellung (Lautsprecherbild Audio (Info))

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feststellung
[*] canoo.net „Feststellung
[1–3] The Free Dictionary „Feststellung
[2, 3] wissen.de – Wörterbuch „Feststellung

Quellen:

  1. Els Oksaar: Spracherwerb im Vorschulalter. Einführung in die Pädolinguistik. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1977, ISBN 3-17-004471-0, Seite 35.