Familientragödie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Familientragödie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Familientragödie

die Familientragödien

Genitiv der Familientragödie

der Familientragödien

Dativ der Familientragödie

den Familientragödien

Akkusativ die Familientragödie

die Familientragödien

Worttrennung:

Fa·mi·li·en·tra·gö·die, Plural: Fa·mi·li·en·tra·gö·di·en

Aussprache:

IPA: [faˈmiːli̯əntʁaˌɡøːdi̯ə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Familientragödie (Info)

Bedeutungen:

[1] euphemistische Bezeichnung für Morde an Ehepartnern mit anschließender Selbsttötung des Täters, häufig auch unter Einbeziehung von gemeinsamen oder aus vorhergehenden Beziehungen eingebrachten Kindern

Herkunft:

zusammengesetzt aus Familie und Tragödie

Beispiele:

[1] In der Zeitung wird öfters von Familientragödien berichtet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Familientragödie
[*] canoonet „Familientragödie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFamilientragödie