Fünfziger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fünfziger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fünfziger

die Fünfziger

Genitiv des Fünfzigers

der Fünfziger

Dativ dem Fünfziger

den Fünfzigern

Akkusativ den Fünfziger

die Fünfziger

[1] ein Fünfziger

Worttrennung:
Fünf·zi·ger, Plural: Fünf·zi·ger

Aussprache:
IPA: [ˈfʏnft͡sɪɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fünfziger (Info)

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: ein Geldschein oder seltener eine Münze mit dem Wert 50 Währungseinheiten
[2] nur Plural: das sechste Jahrzehnt eines Jahrhunderts oder eines Lebens
[3] eine Person, die zwischen 50 und 60 Jahren alt ist

Synonyme:
[1] umgangssprachlich: Fuffi, Fuffziger
[2] Fünfzigerjahre, 50er

Weibliche Wortformen:
[3] Fünfzigerin

Unterbegriffe:
[3] Endfünfziger, Mittfünfziger

Beispiele:
[1] Kannst du mir einen Fünfziger wechseln?
[1] „Ich ging zu Tohil und zog ihm die Brieftasche raus. Ein Fünfziger war drin, zwei Zwanziger, ein Fünfer und ein einzelner.“[1]
[2] In den Fünfzigern erlebte Deutschland ein Wirtschaftswunder.
[3] Ihr neuer Freund ist ein grau melierter Fünfziger.

Redewendungen:
falscher Fünfziger

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Fünfziger
[1–3] Duden online „Fünfziger
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fünfziger
[1, 2] canoonet „Fuenfziger
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFuenfziger
[1–3] The Free Dictionary „Fünfziger

Quellen:

  1. Charles Bukowski: Ausgeträumt. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1997 (übersetzt von Carl Weissner), ISBN 3-423-12342-7, Seite 151.