Exponent

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Exponent (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Exponent

die Exponenten

Genitiv des Exponenten

der Exponenten

Dativ dem Exponenten

den Exponenten

Akkusativ den Exponenten

die Exponenten

Worttrennung:

Ex·po·nent, Plural: Ex·po·nen·ten

Aussprache:

IPA: [ɛkspoˈnɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Exponent (Info)
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] Mathematik: dem Wurzelzeichen vorne oder als Hochzahl der Basis rechts oben angefügte Zahl
[2] gehoben: besonders wichtige Person einer Partei oder Denkrichtung

Herkunft:

Exponent geht auf das lateinische Verb exponere → laausstellen“ zurück;[Quellen fehlen] vergleiche exponieren

Synonyme:

[1] Hochzahl

Sinnverwandte Wörter:

[2] Repräsentant

Gegenwörter:

[1] Basis beziehungsweise Radikand

Weibliche Wortformen:

[2] Exponentin

Oberbegriffe:

[1] Zahl
[2] Mensch

Unterbegriffe:

[1] Wurzelexponent

Beispiele:

[1] Die Potenz mit der Basis 10 und dem Exponenten 3, also , ist gleich 1000.
[1] „Die Tafelrunde als Gleichnis für die kleinste Mirpzahl, den fünftenn Exponent einer Mersenne-Primzahl oder als zentrierte Quadratzahl?“[1]
[2]

Wortbildungen:

exponential/exponentiell
[1] Brechungsexponent, Potenzexponent, Wurzelexponent

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Exponent
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Exponent
[1, 2] canoo.net „Exponent
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonExponent
[1, 2] The Free Dictionary „Exponent
[1, 2] Duden online „Exponent

Quellen: