Radikand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Radikand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Radikand

die Radikanden

Genitiv des Radikanden

der Radikanden

Dativ dem Radikanden

den Radikanden

Akkusativ den Radikanden

die Radikanden

Worttrennung:

Ra·di·kand, Plural: Ra·di·kan·den

Aussprache:

IPA: [ʁadiˈkant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Radikand (Info)
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] Zahl, aus der die Wurzel gezogen wird

Herkunft:

vom lateinischen radicandus → la, dem Gerundium des Verbs radicare → la „Wurzel schlagen“, Verb zum Substantiv radix → la „Wurzel“[1]

Oberbegriffe:

Zahl

Beispiele:

[1] Ein Radikand ist eine Zahl unter einem Wurzelzeichen.

Wortbildungen:

radizieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Radikand
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Radikand
[1] Duden online „Radikand
[1] wissen.de – Wörterbuch „Radikand
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Radikand

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Radikand“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Radiant