Erdmond

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erdmond (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Erdmond

Genitiv des Erdmondes
des Erdmonds

Dativ dem Erdmond
dem Erdmonde

Akkusativ den Erdmond

[1] Der Erdmond

Worttrennung:

Erd·mond, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯tˌmoːnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erdmond (Info)

Bedeutungen:

[1] Astronomie:: Mond der Erde; Mond der die Erde umkreist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Erde und dem Substantiv Mond

Synonyme:

[1] Erdtrabant

Oberbegriffe:

[1] Mond

Beispiele:

[1] Aufgrund seiner verhältnismäßigen Nähe ist der Erdmond der einzige fremde Himmelskörper, der bisher von Menschen betreten wurde, und somit auch der am besten erforschte.[1]
[1] „Er ist der kleinste Planet des Sonnensystems und mit einem Durchmesser von 4.878 Kilometern nur wenig größer als der Erdmond – und kleiner als Jupitermond Ganymed und Saturnmond Titan.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Erdmond
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erdmond
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Erdmond
[*] The Free Dictionary „Erdmond
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErdmond

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Mond
  2. Mission startet 2018 zum Merkur, Österreich mit dabei. Abgerufen am 11. Juli 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: modernd, mordend