Entchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Entchen

die Entchen

Genitiv des Entchens

der Entchen

Dativ dem Entchen

den Entchen

Akkusativ das Entchen

die Entchen

Worttrennung:

Ent·chen, Plural: Ent·chen

Aussprache:

IPA: [ˈɛntçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Entchen (Info)
Reime: -ɛntçən

Bedeutungen:

[1] kleine Ente

Herkunft:

Ableitung der Verkleinerungsform aus dem Substantiv Ente, Subtraktionsfuge -e und mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -chen

Synonyme:

[1] Entlein

Beispiele:

[1] Auf dem Teich schwimmen ein paar Entchen herum.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Entchen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entchen
[*] canoonet „Entchen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEntchen
[1] Duden online „Entchen
Ähnliche Wörter:
Bändchen, Endchen, Händchen, Quäntchen (veraltet: Quentchen)