Eiswürfel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eiswürfel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Eiswürfel

die Eiswürfel

Genitiv des Eiswürfels

der Eiswürfel

Dativ dem Eiswürfel

den Eiswürfeln

Akkusativ den Eiswürfel

die Eiswürfel

[1] einige Eiswürfel

Worttrennung:

Eis·wür·fel, Plural: Eis·wür·fel

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯sˌvʏʁfl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eiswürfel (Info)

Bedeutungen:

[1] gefrorener Block aus Wasser, zum Kühlen von Getränken oder Wunden verwendet

Abkürzungen:

[1] Eisw., Eiswürf.

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Eis und Würfel

Synonyme:

[1] Eis

Oberbegriffe:

[1] Eis, Würfel

Beispiele:

[1] Kannst Du mir noch einen Eiswürfel in meinen Drink geben?
[1] „Val fand Joes Idee irgendwie aufregend - wenn auch undurchführbar -, aber Bobby, der sich einen Eiswürfel im Mund hin- und herschob, war nicht so leicht zu überzeugen.“[1]
[1] „Er nimmt Eiswürfel aus einem silbernen Kühler, er scheint sie sorgsam auszusuchen, und er redet, während er uns den Rücken zuwendet.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Eiswürfel klirren im Glas, einen Eiswürfel auf die Beule legen

Wortbildungen:

[1] Eiswürfelform


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Eiswürfel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eiswürfel
[*] canoonet.eu „Eiswürfel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEiswürfel

Quellen:

  1. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 191.
  2. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 17.