Eifel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eifel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Eifel

Genitiv der Eifel

Dativ der Eifel

Akkusativ die Eifel

[1] Übersichtskarte der Eifel

Worttrennung:

Ei·fel, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯fl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eifel (Info)

Bedeutungen:

[1] deutsches, belgisches und luxemburgisches Mittelgebirge begrenzt im Osten durch den Rhein und im Süden durch die Mosel, Teil des Rheinischen Schiefergebirges

Gegenwörter:

[1] Hunsrück, Taunus, Westerwald

Oberbegriffe:

[1] Gebirge, Mittelgebirge, Rheinisches Schiefergebirge

Unterbegriffe:

[1] Ahreifel, Hocheifel, Kalkeifel, Nordeifel, Osteifel, Rheineifel, Rureifel, Schnee-Eifel, Schneifel, Südeifel, Vulkaneifel, Waldeifel, Westeifel

Beispiele:

[1] „Die höchste Erhebung der Eifel ist die Hohe Acht (747 m).“[1]
[1] Die Eifel ist ein sehr dünn besiedeltes Gebiet.
[1] „Selbst der Steinbruch in der Eifel ist bekannt, aus dem der Mühlstein stammt, mit dem Legionäre in Hedemünden ihr Getreide mahlten.“[2]
[1] „Aus einer versauten Welt voller Probleme ragt die Eifel wie eine Insel der Glückseligen.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Hohe Eifel, Eifeler Maare

Wortbildungen:

[1] Eifelbauer, Eifeler, Eifelerin, Eifler (indeklinierbares Adjektiv: z.B. Eifler Dialekt), Eifelium (Geologie), Eifelien (Geologie), Eifelsteig


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Eifel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eifel
[1] canoo.net „Eifel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEifel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Eifel
  2. Gerald Kräft: Römerlager bietet noch „aufregendes“ Potenzial. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer Heft 252, 2012, 27.10., Seite 15. "mit denen" zu "mit dem" korrigiert.
  3. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 182.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Eiffel