Dispokredit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dispokredit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Dispokredit

die Dispokredite

Genitiv des Dispokredites
des Dispokredits

der Dispokredite

Dativ dem Dispokredit

den Dispokrediten

Akkusativ den Dispokredit

die Dispokredite

Worttrennung:
Dis·po·kre·dit, Plural: Dis·po·kre·di·te

Aussprache:
IPA: [ˈdɪspokʁeˌdiːt], [ˈdɪspokʁeˌdɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dispokredit (Info), —

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: Dispositionskredit

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Dispo und Kredit

Synonyme:
[1] Kontoüberziehung

Oberbegriffe:
[1] Kredit

Beispiele:
[1] „Mit falschen Papieren gewähren Banken den beiden Angeklagten (44 und 47 Jahre) großzügige Dispokredite.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dispokredit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dispokredit
[1] Duden online „Dispokredit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDispokredit

Quellen:

  1. Torsten Huber: 286.785 Euro abgezockt: Betrug mit 121 Konten. In: Abendzeitung München. 16. November 2011, abgerufen am 19. November 2011.