Dispositionskredit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dispositionskredit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Dispositionskredit

die Dispositionskredite

Genitiv des Dispositionskredits
des Dispositionskredites

der Dispositionskredite

Dativ dem Dispositionskredit

den Dispositionskrediten

Akkusativ den Dispositionskredit

die Dispositionskredite

Worttrennung:

Dis·po·si·ti·ons·kre·dit, Plural: Dis·po·si·ti·ons·kre·di·te

Aussprache:

IPA: [dɪspoziˈt͡si̯oːnskʁeˌdiːt], [dɪspoziˈt͡si̯oːnskʁeˌdɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dispositionskredit (Info), —

Bedeutungen:

[1] Kredit, der es dem Kreditnehmer erlaubt, sein Konto zu überziehen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Disposition und Kredit mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Überziehungskredit, Kontoüberziehung

Oberbegriffe:

[1] Kredit

Kurzformen:

[1] Dispo, Dispokredit

Beispiele:

[1] „Nun stellt sich die Frage, wie die unzulässigen Abhebungen von den nicht mit Dispositionskredit ausgestatteten Jugendkonten wieder bereinigt werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dispositionskredit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dispositionskredit
[1] canoonet „Dispositionskredit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDispositionskredit
[1] Duden online „Dispositionskredit

Quellen:

  1. Jugendliche plündern Geldautomaten. In: Spiegel Online. 26. Juli 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. November 2011).