Diskussion:Seminar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verlorengegangene Versionsgeschichte:

    * (Aktuell) (Vorherige)  20:48, 13. Okt 2007 Mathemaster (Diskussion | Beiträge | sperren) (2.470 Bytes) (+ alt.) (Zurücksetzen | Änderung entfernen)
    * (Aktuell) (Vorherige) 16:47, 6. Okt 2007 Spacebirdy (Diskussion | Beiträge | sperren) K (2.357 Bytes) (Änderung entfernen)
    * (Aktuell) (Vorherige) 14:05, 14. Sep 2007 Baisemain (Diskussion | Beiträge | sperren) (2.215 Bytes) (Änderung entfernen)
    * (Aktuell) (Vorherige) 14:05, 14. Sep 2007 Kampy (Diskussion | Beiträge | sperren) (2.114 Bytes) (Jap) (Änderung entfernen)
    * (Aktuell) (Vorherige) 14:03, 14. Sep 2007 Baisemain (Diskussion | Beiträge | sperren) (2.015 Bytes) (→{{Wortart|Substantiv|Deutsch}}, {{n}}) (Änderung entfernen)
    * (Aktuell) (Vorherige) 14:02, 14. Sep 2007 Stepri2003 (Diskussion | Beiträge | sperren) (1.907 Bytes) (→{{Wortart|Substantiv|Deutsch}}, {{n}}) (Änderung entfernen)
    * (Aktuell) (Vorherige) 13:59, 14. Sep 2007 Stepri2003 (Diskussion | Beiträge | sperren) (1.887 Bytes) (Neue Seite: == {{subst:PAGENAME}} ({{Sprache|Deutsch}}) == === {{Wortart|Substantiv|Deutsch}}, {{n}} === {{Substantiv-Tabelle| Wer oder was? (Einzahl)=das Seminar |Wer oder was? (Mehrzahl)=die Semi...)

Genitiv[Bearbeiten]

Der Genitiv des Seminares steht weder bei canoo noch im Duden, jedoch finden sich dazu viele Treffer (vergleiche Google des Seminares 55.000 Treffer, eines Seminares 57.000 Treffer). Sollen wir den Genitiv aufnehmen? - Master of Contributions (Diskussion) 05:18, 27. Jul. 2014 (MESZ)

Pictogram voting info.svg Info: Bei Google Books finden sich auch Treffer zu "des Professores" oder "des Assessores"; ist aber trotzdem genauso falsch wie "Seminares". Siehe hierzu bitte auch „Angelika Wöllstein und Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die Grammatik. Unentbehrlich für richtiges Deutsch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 9., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 4, Dudenverlag, Berlin 2016, ISBN 978-3-411-04049-0“, ab RNr 301 bzw. in der 9. Auflage ab Seite 196.

Alle mir bekannten Referenzen geben übrigens auch nur einen Gentiv-s an, als da wären: duden.de (auch alle gedruckten Werke!), dwds.de, wissen.de (Fremdwörterbuch), das ÖWB... Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:08, 4. Mär. 2021 (MEZ)

P.S.: Auffallend ist, dass auf den 1. Blick alle Treffer für "des Seminares" (aber auch für "des Missionares", "des Professores" oder "des Assessores") aus einer Zeit vor 1900 stammen. Vielleicht waren solche Formen früher (also vor über 120 Jahren) gebräuchlich und "irgendwie richtig". Aber vor 1900 gab es ja bekanntermaßen auch keine wirklich einheitlichen Rechtschreibregeln. Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:20, 4. Mär. 2021 (MEZ)

Vgl. Diskussion:Objekt --Peter, 16:17, 4. Mär. 2021 (MEZ)
Bei „Objekt“ führt ja auch duden.de den Genitiv mit -es, ist also durch Referenzen gedeckt. --Udo T. (Diskussion) 16:20, 4. Mär. 2021 (MEZ)