Diskussion:Buchstabe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zu welchem Alphabet gehören Thorn und Tsche?-- Rhingdrache 1. Jul 2005 08:40 (UTC)

Thorn gibt's z.B. im Isländischen. --Balû Diskussion 1. Jul 2005 08:53 (UTC)

Diesen Artikel kann wohl keiner im Alleingang verfassen. Folgende Probleme sehe ich:

  • Wie machen wir es? Ich favorisiere eine Aufführung der Klein- und Großbuchstaben bei den Unterbegriffen.
  • Am Tsche - Č - Ч wird deutlich, dass die Zuordnung Zeichen-Buchstabenbezeichnung nicht eineindeutig ;-) ist. Tsche ist sowohl Č als auch Ч; H ist sowohl H als N (in den slaw. Sprachen). Übrigens Č kann nicht nur Tsche, sondern genauso gut auch C mit Hatschek sein
  • Auch bin ich mir nicht sicher, ob alle Zeichen eigene Buchstabenbezeichnungen im Deutschen haben

Das sind so die ersten Probleme, die ich so sehe. Es tauchen bei intensiverem Nachdenken bestimmt noch weitere auf Acf :-) Diskussion 08:47, 2. Nov 2005 (UTC)

Die kyrillische Schrift kann man nicht alphabetisch ordnen, da nicht alle slaw. Sprachen dieselben Zeichen benutzen. Kyrillische Buchstaben, wie А (A), а (a) oder Н (N), н (n) müssen auch angeführt werden, da sie von MediaWiki (aber nicht nur [generell?]) als 2 Versch. interpretiert werden (das kyrillische A ist rot, das lateinische blau markiert). Villeicht sollte man einen Extraeintrag erstellen und dorthin verweisen (ähnlich wie hier). Liebe Grüße --Roter Baron 09:17, 2. Nov 2005 (UTC)
Es ging mir weniger um die alphabetische Ordnung, das ist schon klar, dass das bei den sechs (?) slawischen + aber auch kasachisch, mongolisch (die wohl aber nur das russisch-kyrillische benutzen?) nicht geht. Was ich meine ist: Geh mal vom völlig unbedarften, passiven und nicht editierenden Nutzer (am besten ein Außerirdischer) aus, der hierein kommt und den (ja erstmal findet er den lateinischen) Buchstaben A nachliest. Er sollte eigentlich an dieser Stelle schon darauf hingewiesen werden, dass dies der erste nicht nur des lateinischen, sondern eben auch diverser kyrillischer und auch des griechischichen Alphabets ist (wobei er dort ja noch - welch ein Glück - einen Eigennamen, nämlich Alpha hat). Keiner sieht nämlich und das nicht mal im Quelltext, was in bestimmten lateinisch und was anders (kyrill, griech. usw.) ist. Ganz abgesehen davon, dass es nicht vorrangig Sinn eines Wörterbuches ist, in den Quelltext zu glotzen. Wir (Olaf Studt und ich) sind darauf schon mal reingefallen bzw. haben das in Ordnung gebracht: ja und ја (ich hoffe dass der Effekt deutlich wird, das beide nicht ein und dasselbe sind). Du siehst nur anhand der Versionsgeschichten, wie bunt gemixt es da zuging (dummerweise gibt es das Wort auch noch in jeder Menge Sprachen). Das ist auch halt das Erbe der verschiedenen Tastaturen, Treiber und der Vor-Unicode-Zeiten. LG Acf :-) Diskussion 23:14, 2. Nov 2005 (UTC)