Zum Inhalt springen

Dirigismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Dirigismus (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ der Dirigismus die Dirigismen
Genitiv des Dirigismus der Dirigismen
Dativ dem Dirigismus den Dirigismen
Akkusativ den Dirigismus die Dirigismen
[1] Der Standort des Commissariat général du Plan, immanente Institution des französischen Dirigismus

Worttrennung:

Di·ri·gis·mus, Plural: Di·ri·gis·men

Aussprache:

IPA: [diʁiˈɡɪsmʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dirigismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

  • meist Singular:
[1] Wirtschaft: Wirtschaftsordnung, bei der staatliche Eingriffe integraler Bestandteil sind
[2] Wirtschaft: staatliches Eingreifen in die Politik

Herkunft:

von lateinisch dirigere über französisch diriger und dirigisme[1]

Synonyme:

[2] Wirtschaftslenkung

Gegenwörter:

[1] freie Marktwirtschaft, soziale Marktwirtschaft

Oberbegriffe:

[1] Wirtschaftsordnung
[2] Lenkung

Beispiele:

[1] Unter Charles de Gaulle herrschte eine Wirtschaftspolitik des Dirigismus.
[2] Diese Maßnahme der Regierung ist der reine Dirigismus.

Wortbildungen:

dirigistisch, Dirigist

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Dirigismus
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dirigismus
[1, 2] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Fremdwörterbuch „Dirigismus
[1] The Free Dictionary „Dirigismus
[1] Duden online „Dirigismus

Quellen:

  1. Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Fremdwörterbuch „Dirigismus