Lenkung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lenkung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Lenkung die Lenkungen
Genitiv der Lenkung der Lenkungen
Dativ der Lenkung den Lenkungen
Akkusativ die Lenkung die Lenkungen
[2] schematisierte Lenkung

Worttrennung:

Len·kung, Plural: Len·kun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈlɛŋkʊŋ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛŋkʊŋ

Bedeutungen:

[1] ohne Plural: die lenkende oder leitende Handlung
[2] Vorrichtung eines Fahrzeugs, die dazu dient, die Richtung zu bestimmen

Beispiele:

[1] Zum Jahreswechsel wurde ihr die Lenkung des Gesamtunternehmens übertragen.
[2] Die Lenkung besteht bei den meisten Kraftfahrzeugen aus mechanischen Verbindungen, die die Lenkradbewegung übertragen.
[2] Aber auch die Absenkung des Fahrzeugschwerpunktes, veränderte Achslasten und verbesserte Lenkungen beeinflußten die Fahreigenschaften der Automobile.[1]
[2] „Freihändiges Fahren auf der Autobahn ist heute schon mit elektromechanischer Lenkung und Spurhaltesystemen möglich.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] vollhydraulische Lenkung

Wortbildungen:

Lenkungsaufgabe, Lenkungsausschuss, Lenkungsdämpfer, Lenkungsfunktion, Lenkungskreis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Lenkung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lenkung
[1, 2] canoo.net „Lenkung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Lenkung
[1, 2] The Free Dictionary „Lenkung
[1, 2] Duden online „Lenkung
[1] Goethe-Wörterbuch „Lenkung
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Lenkung“.

Quellen:

  1. Ein Jahrhundert Automobiltechnik: Personenwagen, herausgegeben von Olaf von Fersen. Abgerufen am 31. Januar 2016.
  2. auto motor und sport. Nummer 11/2014, Verlag Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Stuttgart 2014, Seite 24

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Ablenkung