Dekubitus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dekubitus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Dekubitus
Genitiv des Dekubitus
Dativ dem Dekubitus
Akkusativ den Dekubitus

Anmerkung:

Bei dem Wort Dekubitus handelt es sich um ein Singularetantum. Ein Plural, der die Geschwüre meint, kann mit Dekubitalulcera ausgedrückt werden.

Alternative Schreibweisen:

Decubitus

Worttrennung:

De·ku·bi·tus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [deˈkuːbitʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dekubitus (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: Druckgeschwür der Haut, auch Wundliegen genannt

Herkunft:

Entlehnung aus dem Lateinischen vom Partizip II decubitum → la zum Verb decumbere → lakrank daniederliegen[1]

Beispiele:

[1] Sie hatte einen handtellergroßen Dekubitus.
[1] Die Prävention von Dekubitus ist eine wichtige Aufgabe in den Altenheimen.

Wortbildungen:

Dekubitusmatratze, Dekubitusprävention, Dekubitusprophylaxe, Dekubitusratgeber

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dekubitus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dekubitus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Dekubitus
[1] The Free Dictionary „Dekubitus
[1] Duden online „Dekubitus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDekubitus

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 405, Eintrag „Dekubitus“.