Datenkompression

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Datenkompression (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Datenkompression

die Datenkompressionen

Genitiv der Datenkompression

der Datenkompressionen

Dativ der Datenkompression

den Datenkompressionen

Akkusativ die Datenkompression

die Datenkompressionen

Worttrennung:
Da·ten·kom·pres·si·on, Plural: Da·ten·kom·pres·si·o·nen

Aussprache:
IPA: [ˈdaːtn̩kɔmpʁɛˌsi̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Datenkompression (Info)

Bedeutungen:
[1] EDV: Vorgang, bei dem die Menge an digitalen Daten verringert wird um Speicherplatz zu sparen

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Daten und Kompression

Synonyme:
[1] Datenkomprimierung

Oberbegriffe:
[1] Kompression

Beispiele:
[1] „Was auf den ersten Blick verwundert, da Bluetooth und Musik in höchster Qualität wegen der notwendigen Datenkompression ein Widerspruch sind.“[1]
[1] „Dann berichtet man von der Bedeutung des MP3-Formats und der Datenkompression für die vernetzte Popkultur, man stellt die disruptive Kraft dieser Innovation heraus und behandelt so die Digitale Revolution und den Schub, den uns das Internet in den letzten zwanzig Jahren versetzt hat.“[2]
[1] „Mit einer Datenkompression, die für verzögerungsfreies Streaming von Videos sorgt, ziehen die Gründer das Kapital an der Westküste an.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:
verlustfreie/verlustbehaftete Datenkompression

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Datenkompression
[1] Duden online „Datenkompression
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Datenkompression
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDatenkompression
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Datenkompression

Quellen: