verlustbehaftet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verlustbehaftet (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
verlustbehaftet
Alle weiteren Formen: Flexion:verlustbehaftet

Worttrennung:

ver·lust·be·haf·tet, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈlʊstbəˌhaftət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Informatik, als Eigenschaft der Datenkompression: unter Verlust von Informationen

Gegenwörter:

[1] verlustfrei

Beispiele:

[1] Bei der Umwandlung von Audio-CDs in MP3 wird Speicherplatz gespart, indem die vom Menschen nicht wahrnehmbaren Töne herausgefiltert werden - die MP3-Kodierung ist also verlustbehaftet.
[1] Die Umwandlung eines Fotos in ein Schwarz-Weiß-Foto ist verlustbehaftet - es gehen die Farbinformationen verloren.
[1] Die im ZIP-Container gepackte Datei kann genau rekonstruiert werden - die Kompression war also nicht verlustbehaftet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverlustbehaftet
[1] Wikipedia-Artikel „Datenkompression