Bandbreite

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bandbreite (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bandbreite

die Bandbreiten

Genitiv der Bandbreite

der Bandbreiten

Dativ der Bandbreite

den Bandbreiten

Akkusativ die Bandbreite

die Bandbreiten

[2] Bandbreite (B) eines Signals

Worttrennung:

Band·brei·te, Plural: Band·brei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbantˌbʀaɪ̯tə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bandbreite (Info)

Bedeutungen:

[1] Umfang aller Varietäten einer bestimmten Sache
[2] umgangssprachlich: Differenz zwischen oberer und unterer Grenzfrequenz[1]
[3] Geldpolitik: spezielles Wechselkursregime[2]
[4] umgangssprachlich: maximale Menge übertragener digitalen Daten pro Sekunde[3]
[5] Graphentheorie: spezielle Kennzahl eines Graphen[4]

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Band und Breite

Synonyme:

[4] Datenübertragungsrate, Datentransferrate, Datenrate, umgangssprachlich: Übertragungsgeschwindigkeit, Verbindungsgeschwindigkeit, Kapazität

Unterbegriffe:

[2] Übertragungsbandbreite

Beispiele:

[1] "Zum traditionellen Wunschkonzert hatte der Musikverein Oberrimsingen in die Tuniberghalle eingeladen. Das zahlreich erschienene Publikum erlebte die enorme Bandbreite der Blasmusik und ließ sich sowohl von der Jugendkapelle Rimsingen als auch von den Musikern des Gesamtorchesters, das bei drei Stücken zusammen mit Sängerin Melanie Schäfer auftrat, begeistern."[5]
[2]
[3]
[4]
[5]

Wortbildungen:

Bandbreitenerhöhung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2–5] Wikipedia-Artikel „Bandbreite
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bandbreite
[*] canoo.net „Bandbreite
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBandbreite
[1] The Free Dictionary „Bandbreite
[1–3] Duden online „Bandbreite
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Bandbreite
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bandbreite
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bandbreite

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Bandbreite
  2. Wikipedia-Artikel „Bandbreite
  3. Wikipedia-Artikel „Bandbreite
  4. Wikipedia-Artikel „Bandbreite
  5. http://www.badische-zeitung.de/breisach/die-ganze-bandbreite-der-blasmusik--103300989.html