Dampfkessel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dampfkessel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Dampfkessel

die Dampfkessel

Genitiv des Dampfkessels

der Dampfkessel

Dativ dem Dampfkessel

den Dampfkesseln

Akkusativ den Dampfkessel

die Dampfkessel

[1] Dampfkessel eines Raddampfers

Worttrennung:
Dampf·kes·sel, Plural: Dampf·kes·sel

Aussprache:
IPA: [ˈdamp͡fˌkɛsl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dampfkessel (Info)

Bedeutungen:
[1] Technik: geschlossenes beheiztes Gefäß zum Erzeugen von Wasserdampf mit hohem Druck für Heiz- und Betriebszwecke

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Dampf und Kessel

Oberbegriffe:
[1] Kessel

Beispiele:
[1] „Der zum Betrieb der Dampfturbine notwendige Wasserdampf wird in einem Dampfkessel aus zuvor gereinigtem und aufbereitetem Wasser erzeugt.“[1]
[1] „Er liebte Dampfkessel und sah es gerne, daß sie gefeuert wurden.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dampfkessel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dampfkessel
[1] canoonet „Dampfkessel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDampfkessel
[1] The Free Dictionary „Dampfkessel
[1] Duden online „Dampfkessel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Dampfkessel
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Dampfkessel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Dampfkraftwerk“ (Stabilversion)
  2. Knut Hamsun: Im Märchenland. Rütten & Loening, Berlin 1990 (übersetzt von Cläre Greverus Mjoën, Gertrud Ingeborg Klett), ISBN 3-352-00299-1, Seite 203. Norwegisches Original 1903.