Cambridge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cambridge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Cambridge
Genitiv (des Cambridge)
(des Cambridges)

Cambridges
Dativ (dem) Cambridge
Akkusativ (das) Cambridge

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Cambridge“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Cam·bridge, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkeɪmbɹɪdʒ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt der in Ostengland gelegenen Grafschaft Cambridgeshire
[2] Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts

Oberbegriffe:

[1, 2] Universitätsstadt

Beispiele:

[1] „Die ersten Siedlungen im Bereich des heutigen Cambridge existierten bereits vor dem Zeitalter des Römischen Imperiums.“[1]
[2] „Bei ihrem Auftritt vor 20.000 frischgebackenen Absolventen, früheren Studenten und Professoren der US-Eliteuniversität Harvard in Cambridge wird die deutsche Kanzlerin gefeiert wie ein Popstar.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Cambridge
[2] Wikipedia-Artikel „Cambridge (Massachusetts)
[1] Duden online „Cambridge
[1] wissen.de – Lexikon „Cambridge (Großbritannien)
[1] Wikivoyage-Eintrag „Cambridge
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Cambridge“ (Wörterbuchnetz), „Cambridge“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Cambridge
  2. Roland Nelles: Anti-Trump-Rede in Harvard: Merkels Abrechnung. In: Spiegel Online. 31. Mai 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 31. Mai 2019).