Bullenhai

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bullenhai (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bullenhai

die Bullenhaie

Genitiv des Bullenhaies
des Bullenhais

der Bullenhaie

Dativ dem Bullenhai

den Bullenhaien

Akkusativ den Bullenhai

die Bullenhaie

[1] ein Bullenhai im Wasser

Worttrennung:

Bul·len·hai, Plural: Bul·len·haie

Aussprache:

IPA: [ˈbʊlənˌhaɪ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hai aus der Familie der Requiemhaie, der eine runde, sehr kurze Schnauze hat und sich sowohl in Süß- als auch in Salzwasser aufhält

Herkunft:

Determinativkompositum aus Bulle und Hai sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Stierhai, fachsprachlich: Carcharhinus leucas

Oberbegriffe:

[1] Hai

Beispiele:

[1] „Demnach nahm die Zahl aller untersuchten Hai-Arten seit 1970 um mindestens 50 Prozent ab, jene der Tigerhaie, der Bogenstirn-Hammerhaie und der Bullenhaie sank sogar um mehr als 95 Prozent.“[1]
[1] „Tatsächlich fangen Fischer auch in Amazonien immer wieder Haie in ihren Netzen: Bullenhaie, die im Süßwasser überleben und vom Atlantik weit flussaufwärts wandern können.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bullenhai
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bullenhai
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBullenhai

Quellen:

  1. spektrum.de News:+Bedrohte Arten: Haie weltweit akut gefährdet. 18. Februar 2008, abgerufen am 8. Dezember 2018.
  2. spektrum.de News:+Amazonien wurde zweimal vom Meer überflutet. 3. Mai 2018, abgerufen am 8. Dezember 2018.