Brackwasser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brackwasser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Brackwasser

die Brackwasser die Brackwässer

Genitiv des Brackwassers

der Brackwasser der Brackwässer

Dativ dem Brackwasser

den Brackwassern den Brackwässern

Akkusativ das Brackwasser

die Brackwasser die Brackwässer

Worttrennung:

Brack·was·ser, Plural 1: Brack·was·ser, Plural 2: Brack·wäs·ser

Aussprache:

IPA: [ˈbʁakˌvasɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brackwasser (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Gemisch aus Süßwasser und Salzwasser, hauptsächlich an Flussmündungen ins Meer

Gegenwörter:

[1] Salzwasser, Süßwasser

Oberbegriffe:

[1] Wasser

Beispiele:

[1] Igelfische sind reine Meeresfische, nur ganz selten verirren sie sich ins Brackwasser, also zum Beispiel in den Mündungsbereich von Flüssen, wo sich Süß- und Salzwasser mischen.

Wortbildungen:

Brackwasserregion, Brackwasserzone

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Deutscher Wikipedia-Artikel „Brackwasser
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brackwasser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBrackwasser

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Brauchwasser