Biotechnologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Biotechnologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Biotechnologie
Genitiv der Biotechnologie
Dativ der Biotechnologie
Akkusativ die Biotechnologie

Worttrennung:

Bio·tech·no·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbiːotɛçnoloˌɡiː], [ˌbiotɛçnoloˈɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Biotechnologie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft des technischen Einsatzes von Mikroorganismen, pflanzlichen oder tierischen Zellkulturen oder Enzymen zur Produktgewinnung oder zum Stoffabbau

Abkürzungen:

BT

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfix Bio- für Biologie und Technologie

Synonyme:

[1] Biotechnik

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gentechnik, Gentechnologie, Lebensmitteltechnologie

Oberbegriffe:

[1] Produktionstechnik, Wissenschaft

Unterbegriffe:

[1] Nanobiotechnologie, Umweltbiotechnologie

Beispiele:

[1] Mittels der modernen Methoden der Biotechnologie werden heute vielerlei Arzneistoffe gewonnen.
[1] Die meisten Biotech-Unternehmen sind in der medizinischen Biotechnologie aktiv.
[1] „Im Bereich der industriellen Biotechnologie liegt ein Schwerpunkt auf umweltfreundlicheren Verfahren und Produkten, zum Beispiel durch Entwicklung von Biochemikalien, Ersatz von konventionellen Kunststoffen oder Einsatz von Enzymen und Mikroorganismen bei der Produktion oder zum Schadstoffabbau.“[1]

Wortfamilie:

Biotechnik, Biotechniker, biotechnisch, Biotechnologe, Biotechnologieunternehmen, biotechnologisch

Wortbildungen:

biotechnologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Biotechnologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Biotechnologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBiotechnologie

Quellen:

  1. Die moderne Biotechnologie. Abgerufen am 11. Dezember 2020.