Gentechnik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gentechnik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gentechnik

die Gentechniken

Genitiv der Gentechnik

der Gentechniken

Dativ der Gentechnik

den Gentechniken

Akkusativ die Gentechnik

die Gentechniken

Worttrennung:

Gen·tech·nik, Plural: Gen·tech·ni·ken

Aussprache:

IPA: [ˈɡeːnˌtɛçnɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gentechnik (Info)

Bedeutungen:

[1] Technologie zur Veränderung/Manipulation des Erbguts

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gen und Technik

Oberbegriffe:

[1] Technik

Beispiele:

[1] „Mithilfe der Gentechnik wurden verschiedene Ansätze zur Stechmückenbekämpfung entwickelt.“[1]
[1] „Man kann beispielsweise Pflanzen mittels Gentechnik so manipulieren, dass sie gegen bestimmte Krankheiten immun oder unempfindlich gegen sonst giftige chemische Pflanzenschutzmittel werden.“[2]

Wortbildungen:

gentechnikfrei, Gentechniker, Gentechnikgesetz, Gentechniklabor, gentechnisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gentechnik
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gentechnik
[1] canoonet „Gentechnik
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGentechnik
[1] The Free Dictionary „Gentechnik
[1] Duden online „Gentechnik

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Gentechnisch veränderter Organismus“ (Stabilversion)
  2. wissen.de – Bildwörterbuch „Lebensmittel- und Biotechnologie: Mehr als Käse und Bier