Bilgenschwein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bilgenschwein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Bilgenschwein

die Bilgenschweine

Genitiv des Bilgenschweines

der Bilgenschweine

Dativ dem Bilgenschwein

den Bilgenschweinen

Akkusativ das Bilgenschwein

die Bilgenschweine

Worttrennung:

Bil·gen·schwein, Plural: Bil·gen·schwei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈbɪlɡn̩ˌʃvaɪ̯n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bilgenschwein (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Fabelwesen aus der Seemannssprache, das in der Bilge leben soll

Herkunft:

Kompositum: aus den Substantiven Bilge und Schwein. Vermutlich auf das, dem Schweinegrunzen ähnelnde, schmatzende Geräusch zurückzuführen, welches entsteht, wenn das Wasser in der Bilge beim Rollen und Stampfen an die Schiffswand schlägt. [Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] Fabelwesen

Beispiele:

[1] Befehl vom Bluthund. Wir sollen das Bilgenschwein füttern." "Was sollen wir?", fragte Sven, der glaubte, nicht recht gehört zu haben.[1]
[1] Sie dachten an die Fabeln vom sogenannten >Bilgenschwein<, welches dort haust und sich von dieser >Kieljauche< ernährt.[2]
[1] Daher kommt der Mythos, dass es auf jedem Schiff ein Bilgenschwein gibt, das sich von dem fauligen Wasser ernährt. [3]

Übersetzungen[Bearbeiten]


Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bilge#Bilgenschwein

Quellen:

  1. Das Magische Buchlein. Abgerufen am 19. Oktober 2015.
  2. Kernwelt - Band I: Der Tanz beginnt, Sven Kiesche-Euter. Abgerufen am 19. Oktober 2015.
  3. Die Australierin: Von Hamburg nach Sydney, Ulrike Renk. Abgerufen am 19. Oktober 2015.