Bewässerung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bewässerung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bewässerung

die Bewässerungen

Genitiv der Bewässerung

der Bewässerungen

Dativ der Bewässerung

den Bewässerungen

Akkusativ die Bewässerung

die Bewässerungen

Alternative Schreibweisen:

Bewässrung

Worttrennung:

Be·wäs·se·rung Plural: Be·wäs·se·run·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈvɛsəʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bewässerung (Info)
Reime: -ɛsəʁʊŋ

Bedeutungen:

[1] künstliche Zuführung von Wasser zu Feldern und Flächen

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs bewässern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Gegenwörter:

[1] Entwässerung

Unterbegriffe:

[1] Beregnung, Kanalbewässerung, Oberflächenbewässerung, Röhrenbewässerung, Unterflurbewässerung

Beispiele:

[1] Der Graben dient zur Bewässerung der Felder.

Wortbildungen:

Bewässerungsanlage, Bewässerungsfeldbau, Bewässerungsfeldwirtschaft, Bewässerungsfläche, Bewässerungsgebiet, Bewässerungsgraben, Bewässerungskanal, Bewässerungslandwirtschaft, Bewässerungsmanagement, Bewässerungsmenge, Bewässerungsmethode, Bewässerungsnetz, Bewässerungspumpe, Bewässerungssystem, Bewässerungstechnik, Bewässerungstechnologie, Bewässerungsverfahren, Bewässerungswirtschaft, Bewässerungszweck

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bewässerung
[1] canoonet „Bewässerung
[1] Duden online „Bewässerung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bewässerung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bewässerung