Berliner Mauer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berliner Mauer (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Berliner Mauer
Genitiv der Berliner Mauer
Dativ der Berliner Mauer
Akkusativ die Berliner Mauer
[1] Der Verlauf der Berliner Mauer auf einer Grafik von ADN-Zentralbild

Worttrennung:

Ber·li·ner Mau·er, kein Plural

Aussprache:

IPA: [bɛɐ̯ˈliːnɐ ˈmaʊ̯ɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] von der DDR errichtete Grenzanlage um Westberlin (1961–1989)

Herkunft:

das Adjektiv Berliner verbunden mit dem Substantiv Mauer

Synonyme:

[1] Mauer, Antifaschistischer Schutzwall

Beispiele:

[1] „Die Berliner Mauer fiel in der Nacht von Donnerstag, dem 9. November, auf Freitag, den 10. November 1989, nach über 28 Jahren ihrer Existenz.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Commons-Kategorie: Bilder, Videos oder Audiodateien zu „Berliner Mauer
[1] Wikipedia-Artikel „Berliner Mauer
[1] Wikiquote: Zitate zum Thema „Berliner Mauer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Berliner Mauer
[1] Axel Schildt (Herausgeber): Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert: Ein Lexikon. C. H. Beck oHG, München 2005, ISBN 3-406-51137-6, Seite 63 (Google Books)
[1] Alexander Emmerich, Kay Peter Jankrift, Bernd Kockerols, Wolfdietrich Müller: Duden Deutsche Geschichte. Dudenverlag, Mannheim, Zürich 2013, ISBN 978-3-411-74012-3, Seite 263 (Google Books)

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Berliner Mauer“ (Stabilversion)