Behändigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Behändigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Behändigkeit die Behändigkeiten
Genitiv der Behändigkeit der Behändigkeiten
Dativ der Behändigkeit den Behändigkeiten
Akkusativ die Behändigkeit die Behändigkeiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Behendigkeit

Worttrennung:

Be·hän·dig·keit, Plural: Be·hän·dig·kei·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈhɛndɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Behändigkeit (Info)
Reime: -ɛndɪçkaɪ̯t

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit/Veranlagung, Dinge flink und geschickt zu tun

Herkunft:

Ableitung zum Stamm von behände mit den Derivatemen (Ableitungsmorphemen) -ig und -keit

Gegenwörter:

[1] Unbeholfenheit

Beispiele:

[1] Alle waren von seiner Behändigkeit überrascht.
[1] „Im Mittelalter war Ringen eine der sieben Behändigkeiten des Rittertums.“[1]
[1] „Er gehörte zu den sieben Behändigkeiten und somit zu den Erziehungsprinzipien der ritterlichen Ausbildung.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Behändigkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBehändigkeit
[1] The Free Dictionary „Behändigkeit

Quellen: