Barbuda

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Barbuda (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Barbuda
Genitiv (des Barbuda)
(des Barbudas)

Barbudas
Dativ (dem) Barbuda
Akkusativ (das) Barbuda

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Barbuda“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Bar·bu·da, kein Plural

Aussprache:

IPA: [baʁˈbuːdaː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Barbuda (Info)

Bedeutungen:

[1] Insel in der Karibik, die ein Teil des Staates Antigua und Barbuda ist

Oberbegriffe:

[1] Insel

Beispiele:

[1] :[1] „In den frühen Morgenstunden des 6. September 2017 zog der Hurrikan Irma in der höchsten Kategorie 5 mit rund 300 km/h genau über Barbuda und richtete verheerende Schäden an.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Barbuda
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBarbuda
[1] Duden online „Barbuda
[1] wissen.de – Lexikon „Barbuda
[1] Wikivoyage-Eintrag „Barbuda
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Barbuda“ (Wörterbuchnetz), „Barbuda“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Barbuda“ (Stabilversion), abgerufen am 4. Juli 2023.