Bandscheibe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bandscheibe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Bandscheibe die Bandscheiben
Genitiv der Bandscheibe der Bandscheiben
Dativ der Bandscheibe den Bandscheiben
Akkusativ die Bandscheibe die Bandscheiben
[1] drei Bandscheiben (hier bezeichnet als eng. "Intervertebral fibrocartilage")

Worttrennung:

Band·schei·be, Plural: Band·schei·ben

Aussprache:

IPA: [ˈbantˌʃaɪ̯bə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bandscheibe (Info)

Bedeutungen:

[1] Ausgleichsscheibe zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Band und Scheibe

Synonyme:

[1] Zwischenwirbelscheibe, Discus intervertebralis (lat., med. Fachbegriff)

Oberbegriffe:

[1] Körperteil

Beispiele:

[1] Die 23 Bandscheiben der menschlichen Wirbelsäule setzen sich aus dem elastischen inneren Gallertkern (Nucleus pulposus) und dem äußeren Faserring (Anulus fibrosus) zusammen und fungieren als beweglicher Stoßdämpfer.
[1] Das einzige, das bei älteren Menschen noch vorfällt, sind die Bandscheiben.

Charakteristische Wortkombinationen:

Probleme mit den Bandscheiben; Schäden an den Bandscheiben

Wortbildungen:

Bandscheibenvorfall, Bandscheibenschaden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bandscheibe
[1] canoo.net „Bandscheibe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBandscheibe