Atheistin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Atheistin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Atheistin die Atheistinnen
Genitiv der Atheistin der Atheistinnen
Dativ der Atheistin den Atheistinnen
Akkusativ die Atheistin die Atheistinnen

Worttrennung:

Athe·is·tin, Plural: Athe·is·tin·nen

Aussprache:

IPA: [ateˈɪstɪn], [ateˈʔɪstɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Atheistin (Info)
Reime: -ɪstɪn

Bedeutungen:

[1] Anhängerin des Atheismus

Herkunft:

Ableitung, speziell Movierung/Motion zu Atheist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ungläubige

Gegenwörter:

[1] Gläubige

Männliche Wortformen:

[1] Atheist

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] Sie war eine Atheistin, so wie ihre Mutter auch.
[1] „Die finnische Frau nimmt religiöse Fragen sehr ernst, vor allem wenn sie Atheistin ist.“[1]
[1] „Doro aber gab sich heute als erklärte Atheistin und wollte von einer Messe nichts wissen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Atheistin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAtheistin

Quellen:

  1. Wolfram Eilenberger: Finnen von Sinnen. Von einem, der auszog, eine finnische Frau zu heiraten. Blanvalet, München 2012, ISBN 978-3-442-37583-7, Seite 72.
  2. Gerhard Zwerenz: Berührungen. Geschichten vom Eros des 20. Jahrhunderts. Originalausgabe, Knaur, München 1983, ISBN 3-426-02505-1, Seite 122.