Astrobiologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Astrobiologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Astrobiologie

Genitiv der Astrobiologie

Dativ der Astrobiologie

Akkusativ die Astrobiologie

Worttrennung:

As·t·ro·bio·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈastʁobioloˌɡiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Astrophysik, Biologie: Wissenschaftszweig, der sich mit der Entstehung des Lebens im Universum beschäftigt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem astr-, dem Gleitlaut -o- und dem Substantiv Biologie

Synonyme:

[1] Exobiologie

Beispiele:

[1] „Die Konzepte der Astrobiologie können eventuell die Fragen lösen, wie die organische Evolution begonnen hat und wie auf der Erde in den ersten 500 Millionen Jahren die ersten Phasen dieser Evolution abgelaufen sind.“[1]
[1] "Dass die Extremophilen unter so ungewöhnlichen Bedingungen leben können, hat der Astrobiologie einen deutlichen Schub gegeben", sagt Rabbow.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Astrobiologie
[*] canoonet „Astrobiologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAstrobiologie
[1] The Free Dictionary „Astrobiologie

Quellen: