Arktis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arktis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Arktis
Genitiv der Arktis
Dativ der Arktis
Akkusativ die Arktis
[1] Satellitenfoto der Arktis ohne Eis

Worttrennung:

Ark·tis, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaʁktɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Arktis (Info)

Bedeutungen:

[1] das nördliche Polargebiet der Erde

Herkunft:

Griechisch  ? (árktos) → grc bedeutet Bär. Es kommt von dem indogermanischen Wort *rktos, was ebenfalls Bär bedeutet. Abgeleitet wird Arktis von dem Himmelsgestirn des Nordens und den dort lebenden Bären. [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Nordpolargebiet

Gegenwörter:

[1] Antarktis

Beispiele:

[1] Die Arktis ist im Gegensatz zur Antarktis kein Kontinent.
[1] „Katrine ist Anfang dreißig, eine schlanke blonde Dänin mit spöttischen grünen Augen, einem Bubikopf und einem ausgesprochenen Hang zur Arktis.[1]
[1] „Schon in der Hafenkneipe hatte er erkannt, daß ihm John auf der weiten Fahrt in die Arktis das einsame Dasein unter den Grobianen und den ausgemachten Strolchen seiner Besatzung als guter Kamerad erträglich machen konnte.“[2]

Wortbildungen:

arktisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Arktis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arktis
[1] canoo.net „Arktis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonArktis

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 32f.
  2. Juri Rytchëu: Traum im Polarnebel. Unionsverlag, Zürich 1991, ISBN 978-3-293-20351-8, Seite 23