Arekapalme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arekapalme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Arekapalme

die Arekapalmen

Genitiv der Arekapalme

der Arekapalmen

Dativ der Arekapalme

den Arekapalmen

Akkusativ die Arekapalme

die Arekapalmen

[1] Arekapalme

Worttrennung:

Are·ka·pal·me, Plural: Are·ka·pal·men

Aussprache:

IPA: [aˈʁeːkaˌpalmə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Baum der Gattung Areca aus der Familie der Palmen

Herkunft:

[1] Der erste Wortteil "Areka" stammt aus Indien (Tamil: ádaikāy (zu adai - Büschel und kay - Frucht); Malayalam: ádekka, kanaresisch: ádike). Es wurde über das portugiesische und englische areca ins Deutsche übertragen und wurde auch zum wissenschaftlichen Gattungsnamen der Arekapalme.[1] Außerdem wurde nach dieser Pflanze auch die Familie der Palmengewächse (Arecaceae) benannt. Zum zweiten Wortteil siehe Palme.

Synonyme:

[1] Betelpalme, Betelnusspalme, Katechupalme, wissenschaftlich: Areca catechu

Oberbegriffe:

[1] Palme, Baum, Pflanze

Beispiele:

[1] Die Früchte der Arekapalme werden als Genussmittel verwendet. Kleingehackt und zusammen mit etwas Kalk in Betelpfeffer gerollt ergeben sie den sogenannten Betelbissen.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Arekapalme
[1] canoonet „Arekapalme

Quellen:

  1. Helmut Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. Genehmigte Lizenzausgabe für Nikol Verlagsgesellschaft. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hamburg 2005, ISBN 3-937872-16-7, DNB 974410284: Areca, Seite 74