Arbeitsmarkt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitsmarkt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Arbeitsmarkt die Arbeitsmärkte
Genitiv des Arbeitsmarktes
des Arbeitsmarkts
der Arbeitsmärkte
Dativ dem Arbeitsmarkt
dem Arbeitsmarkte
den Arbeitsmärkten
Akkusativ den Arbeitsmarkt die Arbeitsmärkte

Worttrennung:

Ar·beits·markt, Plural: Ar·beits·märk·te

Aussprache:

IPA: [ˈaʁbaɪ̯ʦˌmaʁkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Arbeitsmarkt (Info)

Bedeutungen:

[1] abstrakter Sammelbegriff für verfügbare Arbeitsplätze und deren Bedingungen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Arbeit und Markt mit Fugenelement -s

Beispiele:

[1] Die Situation auf dem Arbeitsmarkt ist nicht berauschend.
[1] „Die zunehmende Globalisierung, geprägt durch die Internationalisierung des Arbeitsmarktes, führte dazu, dass die neue Lingua franca Englisch wurde.“[1]
[1] „Meine Integration in den Arbeitsmarkt fand übrigens ohne jedwede Diskriminierung durch meine Herkunft statt.“[2]
[1] „Ganz ähnlich war die Lage auf dem Münchner Arbeitsmarkt.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auf dem ~

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Arbeitsmarkt
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Arbeitsmarkt“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arbeitsmarkt
[1] canoo.net „Arbeitsmarkt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonArbeitsmarkt

Quellen:

  1. Vlasta A. Lopuchovská: Deutsch als Fremdsprache in Tschechien. In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 6, 2012, Seite 265-272, Zitat Seite 266.
  2. Hatice Akyün: Verfluchte anatolische Bergziegenkacke oder wie mein Vater sagen würde: Wenn die Wut kommt, geht der Verstand. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04699-1, Seite 140.
  3. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 129.