Aposiopese

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aposiopese (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aposiopese

die Aposiopesen

Genitiv der Aposiopese

der Aposiopesen

Dativ der Aposiopese

den Aposiopesen

Akkusativ die Aposiopese

die Aposiopesen

Worttrennung:

Apo·si·o·pe·se, Plural: Apo·si·o·pe·sen

Aussprache:

IPA: [apozi̯oˈpeːzə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rhetorik: rhetorische Figur des bewussten Abbrechens der Rede (die der Rezipient aber ergänzen kann), und die direkt vor der entscheidenden Aussage

Oberbegriffe:

[1] Ellipse, Stilmittel

Beispiele:

[1] In dem Beispiel „Es war eine Zeit – Laßt mich allein, Kameraden!“[1] erfolgt die Aposiopese bei dem Gedankenstrich.
[1] „Ich hätt' ihn - ! Schwamm drüber, lass uns hier weitermachen.“

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aposiopese
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aposiopese
[*] canoonet „Aposiopese
[1] Duden online „Aposiopese

Quellen: