Apfelmus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apfelmus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Apfelmus die Apfelmuse
Genitiv des Apfelmuses der Apfelmuse
Dativ dem Apfelmus
dem Apfelmuse
den Apfelmusen
Akkusativ das Apfelmus die Apfelmuse
[1] Apfelmus, serviert als Kompott

Anmerkung:

Es wird regional auch der Apfelmus gesagt, siehe dazu Mus. Der Plural ist in allen Formen selten.

Worttrennung:

Ap·fel·mus, Plural: Ap·fel·mu·se

Aussprache:

IPA: [ˈap͡fl̩ˌmuːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Apfelmus (Info)

Bedeutungen:

[1] Mus, Brei aus gekochten und zerdrückten oder pürierten Apfelstücken

Herkunft:

Zusammensetzung aus den Substantiven Apfel und Mus

Synonyme:

[1] Apfelbrei, Apfelkoch, Apfelkompott

Oberbegriffe:

[1] Mus, Obstmus, Speise, Süßspeise

Beispiele:

[1] Viele Kinder essen gerne Kartoffelpuffer mit Apfelmus.

Redewendungen:

gerührt sein wie Apfelmus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Apfelmus
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Apfelmus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apfelmus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalApfelmus