Aortendruck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aortendruck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Aortendruck

die Aortendrücke

Genitiv des Aortendrucks
des Aortendruckes

der Aortendrücke

Dativ dem Aortendruck

den Aortendrücken

Akkusativ den Aortendruck

die Aortendrücke

Worttrennung:

Aor·ten·druck, Plural: Aor·ten·drü·cke

Aussprache:

IPA: [aˈɔʁtn̩ˌdʁʊk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aortendruck (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin, Physiologie: der Blutdruck in der Aorta

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Aorta, Fugenelement -en und Druck

Beispiele:

[1] „Bei diesen Patienten sind höhere Perfusionsdrücke und damit auch höhere mittlere Aortendrücke erforderlich, um eine normale Hirndurchblutung aufrechtzuerhalten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Aortendruck
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aortendruck
[1] canoonet „Aortendruck
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAortendruck

Quellen:

  1. Reinhard Larsen: Anästhesie und Intensivmedizin für die Fachpflege. 9. Auflage. Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 2016. ISBN 978-3662504437. Seite 388