Antonius

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antōnius (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Antōnius
Genitiv Antōniī
Dativ Antōniō
Akkusativ Antōnium
Vokativ Antōnī
Ablativ Antōniō

Worttrennung:

An·to·nius

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] lateinischer männlicher Vorname; der Name ist heute in den Niederlanden als moderne Form gebräuchlich

Herkunft:

Der Name kommt wohl ursprünglich aus dem Altgriechischen und soll sich mythisch auf einen Anteon, Sohn des Herakles/Herkules, beziehen. Eine etymologische Deutung ist aus Άντώνιος – „preiswürdig, unschätzbar, unverkäuflich“ ableitbar: ὤνιος – „käuflich, feil“ und ἀντἰ antí – „gegen“, hier in privativer Bedeutung.[1]

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

Antonius Scandellus
Antonius van der Linde

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Antonianus
in Fremdsprachen gebildet: Antoniusfeuer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Antonius“, Seite 49
[1] behindthename.com „Antonius
[1] Wikipedia-Artikel „Antonius
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „Antonius“ (Zeno.org)

Ähnliche Wörter:

Antonio